Therapiestruktur

1. Untersuchung

  • Durch ein umfassendes Anamnesegespräch und eine  Funktionsuntersuchung werden Baustellen des zusammenhängenden Komplex Mensch erkannt
  • Gemeinsames definieren der Therapieziele
  • Erarbeitung einer Diagnose mit entsprechender Zielstellung

2. Therapie

  • Angepasste Behandlung an individuelle Zielstellung
  • Verbesserung der eingeschränkten Funktion durch  Optimierung von Stellschrauben am Körper über Bewegung, osteopathische Techniken, Akupunktur und Ernährungsberatung
  • Der Geist wird einbezogen durch Coaching – mit Ausrichtung auf Selbstständigkeit, Unabhängigkeit und Eigenverantwortung, um die verbesserte Gesundheit zu erhalten

3. Prävention

  • Funktionsverbesserung und Verhinderung von Krankheitsfaktoren
  • Regelmäßige Förderung von Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit durch aktiven Alltagsausgleich z.Bsp. Yoga / Pilates

MEDITA Yoga- und Ayurvedazentrum Dresden

Öffnungszeiten

Bürozeiten:
MO
14 - 19 Uhr
DI
10 - 13 Uhr / 14 - 19 Uhr
Mi
10 - 15 Uhr / 16 - 19 Uhr
DO
10 - 13 Uhr / 14 - 18 Uhr
FR
10 - 13 Uhr
AOK-Plus

Wir sind AOK PLUS - Gesundheitspartner

©2022 - MEDITA Yoga- und Ayurvedazentrum Dresden