Kinder auf der Yogamatte
Im Medita Dresden wird Retreat wieder ein Retreat angebote
Workshop Qi-Gong
Yoga Gutschein
Ayurveda Kur in Dresden
Ayurveda in Dresden
Gutschein
Ayurveda Dresden

AGB

AGB_Ausbildung

AGB_MEDITA Dresden

Allgemeine Geschäftsbedingungen des MEDITA Yoga- & Ayurvedazentrums Dresden

 Gesundheits- und Entspannungskurse

1. Vertragsgegenstand

Das MEDITA räumt dem Vertragspartner das Recht ein, das Angebot in dem vereinbarten Rahmen zu nutzen – die „5-er“ Karte ist vom ersten Tag der Kursteilnahme 8 Wochen gültig, „10-er“ Karte ist vom ersten Tag der Kursteilnahme 14 Wochen gültig, die „20-er“- Karte, gilt vom ersten Tag der Kursteilnahme 12 Monate lang.

Das Clubmitglied bezahlt für dieses Recht eine Teilnahmegebühr.

Dabei besteht kein Anrecht auf einen bestimmten Kurs mit einem bestimmten Kursleiter.

2. Kursteilnahme

Die Buchung für Kurse, Workshops oder Seminare erfolgt über die Buchungsplattform Eversports.

In Ausnahmefällen kann die Anmeldung zu den Kursen auch per E-Mail erfolgen. Das Produkt wird in jedem Fall in Eversports hinterlegt und die entsprechenden Einheiten verrechnet.

3. Teilnahmegebühr 10-er Karte, 20-er Karte, Mitgliedschaft

  1. Die Teilnahmegebühr richtet sich nach dem gewählten Tarif. Die Teilnahmegebühr wird zu Beginn des Kurses fällig und ist über Eversports Bezahlsystem oder in Ausnahmefällen ist die Zahlung vor Ort im Studio in bar oder per Kartenzahlung möglich. Erst nach Zahlungseingang ist der Platz gesichert.
  2. Bei Nichtteilnahme (Krankheit, Kuraufenthalt) ist die Abmeldung innerhalb von 24 Stunden über das Anmeldeportal Eversports oder über das Direktkontakt bei
    MEDITA erforderlich. Bei Nichtabmeldung gilt die Teilnahme als gebucht. Die Leistung bezieht sich auf die Platzvergabe und ist Anwesenheitsunabhängig erbracht.

  3. Stornierung der Teilnahme im Workshop erfolgt über Eversports und ist 2 Wochen vor Beginn möglich.
  4. Stornierung der Teilnahme im Seminar, erfolgt über Eversports und ist 6 Wochen vor Beginn möglich.
  5. Der Mitgliedsbeitrag richtet sich in der Höhe nach der gewählten Tarifart der Clubmitgliedschaft, der vereinbarten Laufzeit und der vereinbarten Zahlungsweise. Der Abschluss einer Clubmitgliedshaft sowie die Bezahlung des Beitrags erfolgt über Eversports. Gerät das Mitglied länger als vier Wochen schuldhaft in Zahlungsverzug, so werden die offenen Beiträge für die gesamte Dauer der Mitgliedschaft sofort zur Zahlung fällig. Bei Zahlungsverzug verliert das Mitglied jeglichen Leistungsanspruch gegen das MEDITA.
  6. Der erste Zahlungseinzug ist am Tag der Buchung über Eversports gültig. Danach wird im Rhythmus von 1 Monat(en) abgerechnet.
  7. Kündigungsfrist: 1 Monat im Voraus, ansonsten wird die Mitgliedschaft nach Ende der aktuellen Laufzeit automatisch um entsprechende Laufzeit verlängert.
  8. Wenn die Clubmitgliedschaft online gekauft wird, ist sie online in den Membershipdetails zu kündigen.
  9. Wenn die Clubmitgliedschaft direkt beim Anbieter, nicht über Eversports, abgeschlossen wird, muss die Kündigung oder Änderung schriftlich MEDITA eingereicht werden.

4. Aussetzung bzw. Stilllegung der Mitgliedschaft

Verträge mit einer Dauer von mindestens einem Jahr können einmal innerhalb von 12 Monaten bis zu vier Wochen stillgelegt werden. Der Beitrag wird bei
– monatlicher Buchung für diesen Zeitraum ausgesetzt
– jährlicher Buchung verschiebt sich das Vertragsende um jeweils einen Monat, wobei der Clubbeitrag dementsprechend 1 Monat später gebucht wird.

Die Aussetzung bzw. Stilllegung des Vertrages ist vor der Aussetzung bekannt zu geben. Eine nachträgliche Vertragsstilllegung ist nicht möglich.

Davon ausgenommen ist der Krankheitsfall, wenn das begründende ärztliche Attest innerhalb von zwei Wochen nach Bekanntwerden der Erkrankung im MEDITA vorgelegt wird und der Krankheitszeitraum die Dauer von zwei Wochen übersteigt.

5. Krankenkassen

Sollte die Krankenkasse eine anteilige Kostenerstattung an dem besuchten Kurs vornehmen, obliegt die Aufnahme der Verbindung und die Nachfrage dazu dem jeweiligen Kursteilnehmer selbst.

Mitglieder der AOK können 2-mal im Jahr einen Gesundheitsgutschein anfordern und damit kostenfrei einen Präventionskurs besuchen.

Dieser Gutschein muss dafür VOR Kursbeginn bei der AOK angefordert werden. Die Anmeldung zu einem Kurs mit einem AOK-Gutschein ist verbindlich. Damit MEDITA den Gutschein einlösen kann, ist eine Teilnahme an 80% der Kursstunden (8 Einheiten) erforderlich.

Wird diese Mindestteilnahme unterschritten, wird dem Teilnehmenden die Kursgebühr zu 100% in Rechnung gestellt, da der Platz für den gesamten Kurs vorreserviert ist.

Mitglieder der weiteren Krankenkassen, um eine Bezuschussung / Rückerstattung der gesetzlichen Krankenkasse zu erhalten, ist eine Teilnahme an 80% der Kursstunden (8 Einheiten) erforderlich. Bei nicht erfolgter Teilnahme kann kein Nachweis für die Krankenkasse ausgestellt werden.

6. höhere Gewalt

Ist es dem MEDITA aus Gründen höherer Gewalt unmöglich Leistungen zu erbringen, so hat der Vertragspartner keinen Anspruch auf Schadenersatz. Das Recht der Nutzung verlängert sich für die Dauer der Ausfallzeit. Das Kursangebot findet ab einer Teilnehmerzahl von vier Personen statt.

7. Kursdurchführung/ Haftung

Die Kurse werden nach bestem Wissen und Gewissen durchgeführt. Ob eine Teilnahme an den Kursen mit der jeweiligen körperlichen Verfassung vereinbar ist, hat jeder Teilnehmer in eigener Verantwortung, ggf. unter Einbeziehung ärztlichen Rates, selbst zu prüfen.

Das Mitglied nutzt/ besucht die Einrichtung auf eigene Gefahr. Jedwede Haftung der Betreiber, sofern gesetzlich zulässig, ist ausgeschlossen.

8. Hausordnung

Die Hausordnung ist Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

9. Gerichtsstand

Der Gerichtsstand ist Dresden.

Stand: 02.06.2023

 

MEDITA – Zentrum für Yoga, Ayurveda und ganzheitliche Gesundheit

Öffnungszeiten

Bürozeiten:
MO
16-19 Uhr
DI
10–13 Uhr / 16–19 Uhr
Mi
10–13 Uhr / 16–19 Uhr
DO
10–13 Uhr / 16–19 Uhr
FR
10–13 Uhr
AOK-Plus

Wir sind AOK PLUS - Gesundheitspartner

©2024 - MEDITA – Zentrum für Yoga, Ayurveda und ganzheitliche Gesundheit